Gastblog: Zivilrechtliche Haftung bei Datenschutzverstößen

Seit dem 25. Mai 2018, dem Inkraftreten der DSGVO, reagieren viele Unternehmen in Bezug auf Datenschutz bzw. Datenschutzverstöße sensibel. Einer der Hauptgründe hierfür sind die sehr hohen Geldbußen. Nicht zu unterschätzen ist jedoch auch die schadenersatzrechtliche Komponente. Der folgende Beitrag soll diesen Aspekt näher beleuchten. „Gastblog: Zivilrechtliche Haftung bei Datenschutzverstößen“ weiterlesen

Gastbeitrag: WhatsApp und Co mit einem Mobile Device Management konform nutzen

Seit Ende der Umsetzungsfrist der DSGVO berichten viele Medien – WhatsApp kann nicht mehr legal auf einem beruflichen Smartphone installiert sein. Einige Unternehmen verbieten ihren MitarbeiterInnen daher inzwischen die Nutzung von WhatsApp auf ihrem Firmentelefon. Dabei müssen WhatsApp und Co gar nicht zwingend gesperrt werden. „Gastbeitrag: WhatsApp und Co mit einem Mobile Device Management konform nutzen“ weiterlesen

Gastblog: Datenschutz in Österreich hinfällig – oder doch nicht?

Unser Partner in DSGVO-Fragen, VACE IT & SECURITY SERVICES informiert: Am Freitag, dem 20. April wurde im Österreichischen Parlament eine neue Gesetzesnovelle beschlossen, durch welche das Datenschutzgesetz noch vor in Krafttreten am 25. Mai 2018 abgeändert wird. „Gastblog: Datenschutz in Österreich hinfällig – oder doch nicht?“ weiterlesen