Teil 2: ERP Transformation leicht gemacht – Drei gute Gründe für eine ERP Transformation

Ein leistungsstarkes ERP System ist das digitale Herzstück eines Unternehmens. Daher sollte es immer am aktuellsten Stand sein. Erfahren Sie im Folgenden, welche drei Gründe für eine ERP Transformation sprechen.

Grund 1: Effizienz steigern durch Automatisierung und Mobilität

Für eine ständige Weiterentwicklung ist es notwendig, dass ein Unternehmen alle Geschäftsprozesse stets unter Kontrolle hat. Fehlt es dem aktuellen ERP System an essenziellen Funktionalitäten, herrscht Handlungsbedarf. Zum Beispiel, wenn das ERP System keine vollumfassende Integration über Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter , Niederlassungen und externe Partner zulässt oder wenn aufgrund begrenzt funktionaler Analysetools nur lückenhafte Einsichten in Businessprozesse möglich sind, sodass die erlangten Informationen unvollständig oder gar widersprüchlich sind.

„Teil 2: ERP Transformation leicht gemacht – Drei gute Gründe für eine ERP Transformation“ weiterlesen

Teil 1: ERP Transformation leicht gemacht – Potenzielle Risiken vermeiden

Sind Sie mit Ihrem ERP System sicher gerüstet in Zeiten wie diesen?

Im ersten Teil unserer Blog Serie ERP Transformation leicht gemacht dreht sich alles um die unvorteilhaften Folgen, wenn mit einem ERP Systemupgrade zu lange gewartet wird.

Wenn ERP Systeme veralten, fällt auf, dass sie meist in einem Silo-Prinzip implementiert sind, Produkt- oder Servicefokus haben oder rein systemfokussiert sind. Jedoch wurde oftmals das Wesentliche nicht berücksichtigt – der Fokus auf die Kunden. Sie befürchten, dass Ihr Dynamics NAV System sehr bald veraltet sein wird? Denken Sie über einen Wechsel in die Cloud oder über eine Aktualisierung auf die neueste Version nach?

„Teil 1: ERP Transformation leicht gemacht – Potenzielle Risiken vermeiden“ weiterlesen

Teil 2: Es wird ernst: Die Durchführung des NAV Upgrades auf BC (Business Central)

Der Entschluss, das alte NAV durch die neue Version Microsoft Dynamics 365 Business Central (BC) abzulösen, ist gefasst. Wichtig hierbei ist, dass dieser gemeinschaftlich mit allen Keyusern getätigt wird und auch die Geschäftsleitung mit aller Kraft dahintersteht. Denn ein derartiges Unterfangen nimmt durchaus einige Monate Projektlaufzeit in Anspruch. Dabei ist vor allem am Anfang mit einem hohen Zeitaufwand zu rechnen. Daher sind hier Durchhaltevermögen sowie eine hohe Motivation auf allen Seiten gefordert. Die Aussicht auf das schöne, effiziente und nachhaltige Neue und das Wissen, dass es das letzte Upgrade in einem derart umfassenden Ausmaß ist, spornt alle an.

„Teil 2: Es wird ernst: Die Durchführung des NAV Upgrades auf BC (Business Central)“ weiterlesen

Teil 1: Wenn das ERP System NAV (ehem. Navision) in die Jahre kommt

Wenn ein ERP System in die Jahre kommt, so einige Bits und Bytes nurmehr behäbig ihrer Arbeit nachgehen und hinter so manchem Klick eine neue spannende (zumeist ungewollte) Herausforderung steckt, kann die Skepsis ob des Systems per se durchaus steigen und mitunter auch der Blutdruck. Bei einem Upgrade Ihres Systems sollte der richtige Weg gewählt werden – wir zeigen Ihnen, was es zu beachten gibt.

„Teil 1: Wenn das ERP System NAV (ehem. Navision) in die Jahre kommt“ weiterlesen

Service-Updates gebündelt in einer Plattform – Microsoft ONE-Version Update

Microsoft optimiert die Bereitstellung von Updates. Die neuen monatlichen Updates sollen die Vorhersehbarkeit von kontinuierlichen Serviceupdates verbessern. Unter dem Schlagwort ONE-Version Update bietet Microsoft ab April 2019 ein neues, sehr gutes Konzept, um standardisiert alle Versions und Service-Updates in den Dynamics 365 Business Applikationen bereit zu stellen.

„Service-Updates gebündelt in einer Plattform – Microsoft ONE-Version Update“ weiterlesen

ERP Upgrade oder Re-Engineering Projekt

Warum sollte man sich diese Frage stellen?

Mit großem personellen und finanziellen Aufwand wurde vor einigen Jahren ein neues ERP System im Unternehmen eingeführt. Danach wurden immer wieder da und dort Anpassungen vorgenommen und trotzdem passt die Lösung nicht mehr so ganz zum Unternehmen?
„ERP Upgrade oder Re-Engineering Projekt“ weiterlesen