Gastblog: DSGVO is coming

Daten sind im Lauf der letzten Jahre zu einem essentiellen Bestandteil unserer Gesellschaft geworden. Im Zuge der technologischen Entwicklung der letzten Jahre (Social Media, Smartphones, Breitbandausbau, etc.) hat die von uns produzierte Datenmenge – und damit auch die Größe unseres digitalen Fußabdruckes – ein enormes Wachstum erfahren. „Gastblog: DSGVO is coming“ weiterlesen

Ignite 2017 Teil 2 – Ignition to the digital Flow

Zum ersten Mal auf der Ignite, wurde ich zwar vorgewarnt vor Klimaanlagen, weiten Strecken, schlechtem Essen und unglaublichen Menschenmassen. Am ersten Tag hat eine halbe Stunde Zeit zwischen zwei Sessions nicht ausgereicht, um ca. 500m gegen den Menschenstrom zu laufen. „Ignite 2017 Teil 2 – Ignition to the digital Flow“ weiterlesen

Die Microsoft Cloud über Deutschland und Österreich?

Jetzt ist es so weit. Microsoft bietet in einem ersten Schritt einen Teil seiner Azure Online Services aus Rechenzentren in Deutschland an – technisch und rechtlich getrennt vom weltweiten Netz an Microsoft Rechenzentren. Microsoft kann auf die Daten nur unter Aufsicht des Treuhänders T-Systems zugreifen. So etwas kann derzeit weder Amazon noch Google bieten. „Die Microsoft Cloud über Deutschland und Österreich?“ weiterlesen

5 Dinge die geschehen, wenn Analytics und Mobile ihre Kräfte bündeln

Die Schlagzahl im Geschäftsleben erhöht sich laufend, gleichzeitig verringert sich die Dauer, die Mitarbeiter an ihrem Arbeitsplatz verbringen. Zwischen internen Meetings und Kundenbesuchen bleibt oft nur mehr wenig Zeit. Gleichzeitig setzt sich der Trend zu mobilen Endgeräten wie Smartphones und Tablets immer mehr durch. Während es weltweit 2012 etwas mehr als eine Milliarde Smartphone-Nutzer gab, wird bis 2020 mittlerweile ein Anstieg auf etwa 2,8 Milliarden prognostiziert! „5 Dinge die geschehen, wenn Analytics und Mobile ihre Kräfte bündeln“ weiterlesen