Microsoft Teams und Power BI – passt zusammen!

Microsoft PowerBI in Microsoft Teams integrieren!

Reporting ist in jedem Unternehmen ein wichtiges Thema. Genauso wichtig wie das Vorhandensein der Reports, ist es auch diese zu finden. Viele professionelle Business Intelligence-Lösungen können auf einfache Art und Weise Reports erstellen und Daten aus unterschiedlichen Quellen einbeziehen. Wo sich dann die Streu vom Weizen trennt, ist die mobile Verfügbarkeit und ein zentraler gemeinsamer Zugriff.

Mit Microsoft Teams und Power BI ist dies sehr elegant und simpel gelöst.

In folgenden Screenshots sehen Sie wie das konkret aussieht:

(Durch einen Klick auf die Bilder können Sie diese vergrößern)

  1. Öffnen Sie das gewünschte Teams und drücken Sie auf Registerkarte hinzufügen.Microsoft PowerBI in Microsoft Teams integrieren!  
  2. Wählen Sie Power BI aus.  Microsoft PowerBI in Microsoft Teams integrieren!
  3. Danach muss ein Name für die Registerkarte festgelegt werden, den Sie frei wählen können. Wählen Sie das gewünschte Power BI Dashboard oder erstellen Sie selber ein Neues und drücken Sie anschließend auf Speichern.Microsoft PowerBI in Microsoft Teams integrieren!  
  4. Danach sind Ihre Reports und Dashboards direkt in Microsoft Teams sichtbar.Die Reports und Dashboards sind direkt in Microsoft Teams sichtbar Die Reports und Dashboards sind direkt in Microsoft Teams sichtbar  
  5. Genau die gleichen Ansichten sind optimiert auch am Handy verfügbarGenau die gleichen Ansichten sind optimiert auch am Handy verfügbarGenau die gleichen Ansichten sind optimiert auch am Handy verfügbarGenau die gleichen Ansichten sind optimiert auch am Handy verfügbarGenau die gleichen Ansichten sind optimiert auch am Handy verfügbar  
  6. Damit nun alle Mitglieder in diesem Team Zugriff darauf haben, ist es wichtig, dass sie die Berechtigungen für die Reports besitzen.

 

Fazit

Auf eine einfache Art und Weise kann PowerBI in Microsoft Teams integriert werden. Man erspart sich ein mühsames und langes Suchen nach den richtigen Dokumenten und Kennzahlen, da alles an einem zentralen Punkt zu finden ist.
Wenn Sie mehr über dieses Thema wissen wollen nehmen Sie gerne persönlichen Kontakt mit uns auf.

Kontakt Christoph Hammer

Kontakt Thomas Heinzmann

Autor: Christoph Hammer

Mag. Christoph Hammer beschäftigt sich seit fast 20 Jahren mit der digitalen Optimierung von Prozessen. Seine Wurzeln liegen im Finance in der Wirtschaftsprüfung. Nach Stationen in der Beratung und im Vertrieb von Software im Oracle und SAP Umfeld war er zuletzt bei Microsoft tätig. Er ist mittlerweile der Meinung, dass zahlenbasiertes gesamtheitliches Marketing der strategisch wichtigste Bereich eines Unternehmens ist. Bei NAVAX ist Christoph der Bereichsleiter für Marketing, Sales und Products. Er ist gebürtiger Oberösterreicher, lebt in Gerasdorf bei Wien, ist 41 Jahre alt, verheiratet und Vater von 3 Kindern. In seiner Freizeit ist er ein begeisterter Kletterer, Läufer und vielleicht bald Triathlet – wenn Zeit dazu bleibt. Hin und wieder spielt er auf der Steirischen Harmonika – bevorzugt zu später Stunde.

Autor: Thomas Heinzmann

Thomas Heinzmann entwickelte für NAVAX seit 2001 ERP-Systeme, bevor er sich ab 2007 auf Business Intelligence konzentrierte. Heute ist Thomas Heinzmann als Division Manager für den kompletten BI Bereich der NAVAX verantwortlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.