CIO Summit Executive Arena 2019: der CMO als Sparringpartner

Der 12. Confare #CIOSUMMIT 2019 versammelte zwei Tage lang über 600 Experten aus dem D-A -CH Raum. Unter dem Motto „Talente bewegen …be the influence“ stand die Rolle des CIO als Gestalter in der Digitalen Transformation im Mittelpunkt. NAVAX war mit Beratungsstand und einer Creative Executive Arena vertreten. Thema „Was der CIO über Marketing im Digitalen Zeitalter wissen muss – Technologie, Werkzeuge, Perspektiven.“ 

Gemeinsam mit meinem Kollegen, Product Manager CRM Christian Hauser  diskutierten rund ein Dutzend CIOs und Marketing Experten im ausgebuchten Workshop. Zentrale Frage: Wieso müssen CIO und CMO in der digitalen Transformation unbedingt eng zusammenarbeiten?

12. CIO Summit CIO Executive Arena, Foto ©Confare

Wichtigstes Fazit: IT und Marketing sind ideale Partner, nicht Gegenspieler

Trends wie AI, Mixed Reality und Automation sorgen dafür, dass Marketing immer daten- und technologielastiger wird. Die Schnittmenge zwischen den Bereichen wächst, gleichzeitig soll keine Schatten- IT entstehen. Eine laufende Abstimmung zwischen CIO und CMO sorgt für eine Datengrundlage, also eine auf den Kunden ausgerichtete Systemlandschaft. Dazu fördert sie auch bislang ungeahnte Synergien: Durch die ständige Analyse der Datenströme im Marketing  können beispielsweise viele Security Threats schneller entdeckt und neutralisiert werden.

12. CIO Summit CIO Executive Arena, Foto ©Confare

Datenmanagement war demnach auch eines der am stärksten diskutierten Themen im Workshop. Hier ist der CIO  gefordert, aktiv und gezielt dabei zu unterstützen, Datensilos aufzulösen. Der CMO, sie bereits im Vorfeld zu vermeiden. Durch ein gemeinsames CRM System werden die Grenzen zwischen Sales, Marketing und Service aufgelöst. Integrierte Tools sorgen beispielsweise für ein durchgängiges Lead Management. Während sich der CMO immer stärker mit Security – und Complianceaspekten beschäftigen muss, die Hand in Hand mit neuen Technologien einhergehen, muss sich der CIO als Berater und Sparringpartner engagieren.

12. CIO Summit CIO Executive Arena, Foto ©Confare

Mit Dynamics 365 hat Microsoft bereits vor einiger Zeit die – davor sehr starren – Mauern zwischen ERP und CRM Systemen aufgebrochen. Den Wandel, den die technischen Systeme vollziehen, spiegeln die komplexeren sozialen wider. Ganz sind die Grenzen zwar noch nicht verschwunden, aber erste Schritte sind getan: Als Partner auf Augenhöhe leisten CMO und CIO den optimalen Beitrag dazu, Marketing und Technologie zu verbinden. Neuen Trends wird nicht blind gefolgt, sie werden sinnvoll in eine funktionierende Systemlandschaft integriert.

Direkter Austausch mit unseren Experten zum Thema gewünscht? Treffen Sie uns jetzt auf diesen Events >>

Autor: Christoph Hammer

Mag. Christoph Hammer beschäftigt sich seit fast 20 Jahren mit der digitalen Optimierung von Prozessen. Seine Wurzeln liegen im Finance in der Wirtschaftsprüfung. Nach Stationen in der Beratung und im Vertrieb von Software im Oracle und SAP Umfeld war er zuletzt bei Microsoft tätig. Er ist mittlerweile der Meinung, dass zahlenbasiertes gesamtheitliches Marketing der strategisch wichtigste Bereich eines Unternehmens ist. Bei NAVAX ist Christoph der Bereichsleiter für Marketing, Sales und Products. Er ist gebürtiger Oberösterreicher, lebt in Gerasdorf bei Wien, ist 41 Jahre alt, verheiratet und Vater von 3 Kindern. In seiner Freizeit ist er ein begeisterter Kletterer, Läufer und vielleicht bald Triathlet – wenn Zeit dazu bleibt. Hin und wieder spielt er auf der Steirischen Harmonika – bevorzugt zu später Stunde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.