Microsoft Dynamics NAV2017 is just around the corner!

Ich bin frisch zurück von der DirectionsEMEA 2016, die heuer in Prag stattfand. Die Directions ist der größte NAV Event weltweit, und auf dem wurde die neue Version Microsoft Dynamics NAV2017 vorgestellt. Die ersten Neuigkeiten möchte ich nun vorstellen.

Eins vorweg – Microsoft hat wieder sehr viel Energie und Innovation in die neue Version gesteckt. Mit großen und unzähligen kleinen Features, die Anwendung erweitert und sie noch besser in die Microsoft Produktwelt integriert. Ich möchte hier ein paar hervorheben, die sich – aus meiner Sicht – großer Beliebtheit erfreuen werden, bzw. schon sehnsüchtig erwartet wurden.

whats new
Outlookintegration: Sie können nun zb. direkt im Outlooktermin Zuweisungen auf ein NAV Projekt treffen, inkl. Start und Endzeit, ohne dabei Outlook zu verlassen. Wenn dieser Termin auf „abgeschlossen“ gesetzt wird, erhalten Sie automatisch einen Datensatz in NAV (Eintrag ins Projektbuchblatt). Der Endanwender kann somit seine Projektzeiterfassung direkt im Outlookkalender durchführen.

PowerBI: das mächtige Analysewerkzeug PowerBI wird immer tiefer in NAV integriert, neben fertiger Auswertungen auf Basis der NAV Daten können Sie nun direkt aus dem NAV Startbildschirm Ihre PowerBI Dashboards einsehen und bearbeiten.

Artikelattribute: Artikelattribute, auch Sachmerkmale genannt, sind nun im Standard von NAV verfügbar. Es können dem Artikel beliebig viele Merkmale wie Farbe, Abmessungen, Norm, etc. zugewiesen werden. Natürlich kann bei der Artikelauswahl nach diesen Merkmalen auch entsprechend gefiltert werden.

artikelkategorieViele weitere Funktionen, wie Sachkontengruppen, hierarchische Artikelkategorien, Erweiterungen für die Bedienung im Client, Integration von Cortana Intelligence oder auch komplette Anbindung an Microsoft Tools wie PowerApps oder Microsoft Flow sind nun verfügbar!
Auch eine Anbindung an den Zahlungsdienstleister PayPal wird nun bereits im Standard mitgeliefert.

Am 24.10.2016 wird die neue NAV Version verfügbar sein, auch die österreichische Landesversion.

Wir haben dazu auch heuer wieder Informationsveranstaltungen geplant, wo wir Ihnen die neue Version ausführlich und live vorführen werden:
•    Wien am 16.11.2016 und
•    Graz am 17.11.2016

Melden Sie sich gerne an und besuchen Sie unser Business Breakfast zu diesem Thema!

Autor: Marco Mülleder

Marco Mülleder ist produktverantwortlich für Microsoft Dynamics NAV in der NAVAX Unternehmensgruppe. Davor war er als Berater und Projektleiter in ERP Projekten im In- und Ausland, mit Schwerpunkt SCM und Produktion tätig. Seit 2006 arbeitet er nun bei NAVAX, zuvor arbeitete er als Ingenieur im Bereich Hydraulikanlagenbau. Marco Mülleder ist Vater von zwei Kindern und begeisternder Skifahrer und Bergsteiger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.