Integration von Microsoft Dynamics NAV mit Microsoft Dynamics CRM

Ein tolles Paar? Auf jeden Fall!

Die Produkte Microsoft Dynamics NAV und CRM bieten in den letzten Versionen eine nahtlose Integration.

Damit können verschiedenste Datensätze bidirektional gekoppelt werden. Was heißt das? Beide Organisationseinheiten nutzen somit die wichtigsten Informationen der „anderen Seite“.

Aber nicht nur Daten, sondern ganze Prozesse können nun systemübergreifend stattfinden. Zum Beispiel ist es möglich, in Microsoft Dynamics CRM die Verkaufsanbahnung bis hin zum Auftrag abzuwickeln, die Lieferung und Fakturierung dieses Auftrags erfolgt aber in Microsoft Dynamics NAV, ohne zusätzlicher Dateneingabe!

Wie dies aussieht, sehen Sie im folgenden Video:

Sämtliche weitere Prozesse, wie Zahlungseingang oder Mahnung, finden in Folge in Microsoft Dynamics NAV statt. Daraus entstandene statistische Werte wie:

  • Saldo
  • offener Verkaufsbetrag
  • gelieferter, aber nicht fakturierter Betrag

sind darauf hin in beiden Systemen ersichtlich.

chart1_nav_crmDie mit einem Setup gekoppelten Datensätze können in dem jeweils anderen System angesehen werden, mit einem Mausklick kann man nun das Systeme wechseln und befindet sich bereits im richtigen Datensatz.

chart2_nav_crm
Verkaufschancen erstellt in CRM, angezeigt in NAV

Folgende Entitäten werden zwischen den Systemen synchronisiert:

  • Kontakt
  • Währung
  • Debitor
  • Artikel
  • gebuchte Verkaufsrechnungen (Kopf und Zeile)
  • Ressource
  • Verkäufer/Einkäufer
  • Einheit

Durch diese Integration kann Ihr Unternehmen nun das Beste aus beiden Welten nutzen, ohne Abstiche im Informationsfluss hinnehmen zu müssen!

Autor: Marco Mülleder

Marco Mülleder ist produktverantwortlich für Microsoft Dynamics NAV in der NAVAX Unternehmensgruppe. Davor war er als Berater und Projektleiter in ERP Projekten im In- und Ausland, mit Schwerpunkt SCM und Produktion tätig. Seit 2006 arbeitet er nun bei NAVAX, zuvor arbeitete er als Ingenieur im Bereich Hydraulikanlagenbau. Marco Mülleder ist Vater von zwei Kindern und begeisternder Skifahrer und Bergsteiger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.