Tipps und Tricks zum Arbeiten mit Microsoft Dynamics NAV

Das Leben eines ERP Anwenders ist oft schwer genug! Ein paar Tipps und Tricks können da sicher nicht schaden.

Los geht’s!

Tipp #1 „Copy – Paste“
Der Klassiker in allen Microsoft Office Anwendungen funktioniert in Microsoft Dynamics NAV natürlich auch. Aber nicht nur Feld für Feld, sondern auch zeilenweise, was natürlich bei Belegerfassungen sehr nützlich ist. Auch das Kopieren von Zeilen aus Microsoft Excel in die NAV Buchblätter ist möglich, somit könnte zum Beispiel eine in Microsoft Excel geführte Zeiterfassung schnell und einfach in NAV nachgebucht werden.

Tipp #2 Tastaturbedienung und effizientes Bewegen in Masken
Mit reiner Tastaturbedienung ist man natürlich am schnellsten. Damit das nicht mühsamer wird als mit der Maus, kommt es auch auf die Details an, wie zum Beispiel die Sprungreihenfolge des Cursors. Im folgenden Video zeige ich Ihnen, wie man sich diese einfach und rasch einrichten kann:

Auch die Verwendung von Tastenkombinationen erleichtert hier viel. Im folgenden Link kommen Sie zu einer entsprechenden Übersicht der hilfreichsten Kombinationen:
TASTATURKOMBINATIONEN Microsoft Dynamics NAV 2016

Tipp #3 Arbeiten und Filtern von Daten
Microsoft Dynamics NAV bietet eine Reihe an Unterstützungen bei der Eingabe und Filterung von Daten. Zum Beispiel kann man im Bereich der Datumseingabe mit Textvariablen arbeiten oder in Mengenfeldern direkt Grundrechnungsarten ausführen. Auch die Filterfunktionen wurden in den neuen Versionen erweitert. Wie es geht, sehen Sie hier:

Tipp #4 Datenvorlagen
Die Qualität der Daten, vor allem der Stammdaten, ist in jedem ERP System von großer Bedeutung. Dabei sind Kopierfunktionen zwar praktisch, können aber auch dazu führen, dass Fehler mitkopiert werden. Ich empfehle daher die Verwendung von Datenvorlagen bei der Neuanlage von Stammdaten. Auch damit ist man bei der Erfassung schnell und es werden keine Fehler multipliziert. Dabei lassen sich auch unternehmensweite Änderungen bzw. Richtlinien einfach umsetzen. Wie es geht, zeige ich Ihnen im folgenden Video:

Autor: Marco Mülleder

Marco Mülleder ist produktverantwortlich für Microsoft Dynamics NAV in der NAVAX Unternehmensgruppe. Davor war er als Berater und Projektleiter in ERP Projekten im In- und Ausland, mit Schwerpunkt SCM und Produktion tätig. Seit 2006 arbeitet er nun bei NAVAX, zuvor arbeitete er als Ingenieur im Bereich Hydraulikanlagenbau. Marco Mülleder ist Vater von zwei Kindern und begeisternder Skifahrer und Bergsteiger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.