360 Grad Blick – Daumen hoch oder ausgelutschte Hülle?

Heute möchte ich die Gelegenheit nutzen und Sie im Zuge meines  Blogbeitrag zu unserem CRM Event „360° Kundeneinblick mit Microsoft Dynamics CRM“ am 11. Mai in Wien und am 14. Juni in Salzburg einzuladen.

„Plumpe Werbeschaltung“, könnten Sie sagen, aber HALT! Bevor Sie aufhören zu lesen, bleiben Sie hier. Denn es gibt noch einen weiteren Punkt, den ich auf dem Herzen habe: Ihre Meinung zum 360°-Blick.


Zu welcher Fraktion gehören Sie?
„Ich kann diesen Begriff nicht mehr hören! Der ist vor zwei Jahren als DER CRM Trend quasi ausgeschlachtet worden und jetzt nur noch eine fade, ausgelutschte und Nichts mehr aussagende Hülle!“

Oder stimmen Sie eher dieser Meinung zu?
„Dieser ominöse 360°-Blick war vielleicht vor zwei Jahren DER Trendbegriff im CRM Umfeld, aber in der Realität ist er noch lange nicht umgesetzt! Die stetigen Bemühungen rund um dieses Thema lohnen sich sehr, denn der 360°-Blick bildet eine unerlässliche Basis für alle weiteren Trends, die da noch kommen.

Für mich haben beide Lager Recht. Ich bezeichne den 360°-Blick sicher nicht als aktuellen Trend, sehe aber sehr häufig bei Kunden und Interessenten die Situation, dass es genau an dieser so wichtigen Basis noch massiv fehlt.

Daher freue ich mich sehr auf unsere Veranstaltung, um dieses so wichtige Thema noch einmal zu adressieren und aufzuzeigen, mit welchen aktuellen Funktionalitäten aus der Microsoft-Produktpallette dieses Thema umgesetzt werden kann.

Erzählen Sie mir Ihre Meinung zu diesem Thema. Persönlich am 11. Mai in der Skybox in Wien, am 14. Juni im Hangar-7 oder über Ihren Kommentar hier im Blog.

Weitere Informationen zu den Vortragenden und Inhalten unserer Veranstaltung erfahren Sie hier oder in meinem kurzen Einladungs-Video – ich freue mich sehr auf Ihre Teilnahme!

Autor: Hana Bergh

DI (FH) Hana Bergh, MSc Business Manager xRM, studierte Innenarchitektur in Wiesbaden und New Media Management an der Donau Universität Krems. Nach mehrjähriger Tätigkeit als Systemdesignerin in Deutschland startete Hana Bergh ihre Karriere 2008 bei NAVAX, welche sie vom Consulting über Manager Project Team für Business Consulting für CRM zum Business Manager xRM führte. Ihre Schwerpunkte lagen in der Konzeption und Durchführung von Strategie- und Prozess-Workshops. Hana Bergh war Mitverantwortliche bei der Einführung von CRM-Systemen in zahlreichen Unternehmen. Heute verantwortet Sie den kompletten Bereich Business Management xRM bei NAVAX. Sport ist bei ihr ein Must-have! Neben Laufen reist sie liebend gerne mit dem Rad durch die Welt ganz nach dem Motto: love2bike!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.