Aus Microsoft Convergence wird Envision

Aber nicht nur der Name der weltweit größten Endkundenkonferenz von Microsoft, sondern auch die Zielgruppe und die Inhalte wurden adaptiert.

Die größte Microsoft Endkundenkonferenz „Microsoft Convergence“ wird nun zur „Microsoft Envision“ und trennt sich damit auch vom totalen Dynamicsfokus hin zu übergreifendem Solutionmarketing für Business Desicion Makers.

Vom 4. – 6. April 2016 sprechen auf der Bühne in New Orleans, LA, nach einer Keynote von Satya Nadella (CEO Microsoft Corporation) namhafte Kunden aus den verschiedensten Branchen, quer über alle Größen, Ausrichtungen und Anforderungen.

Teilnehmer können erwarten, Erkenntnisse zu gewinnen, Lösungen zu erkunden und Verbindungen zu knüpfen, die ihnen helfen werden, mehr zu erreichen. Addressiert ist die Veranstaltung an Business Decision Makers und Führungskräfte, sowohl aus der IT als auch dem Management. Der technische Part der früheren Veranstaltung Convergence wandert nun in eine extra Konferenz, die sich Microsoft Ignite nennt. Diese ist speziell den IT Professionals gewidmet.

Lesen Sie mehr über die Microsoft Envision im Frage- und Antwortenkatalog von Microsoft oder besuchen Sie die Microsoft Envision Website.

Autor: Birgit Nowak

Birgit Nowak ist schon ihr ganzes berufliches Leben in der Kommunikation tätig. Ihre Stationen führten sie über mehrere Werbeagenturen und Marketing Abteilungen im Jahr 2011 zu NAVAX, wo sie als stellvertretende Marketing Leiterin für den Bereich Online- und Social Media Marketing verantwortlich zeichnete. Privat ist die zweifach Mutter sehr sportlich unterwegs, Laufen und Tae Bo bescheren ihr den notwendigen Ausgleich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.