Teil 2: ERP Transformation leicht gemacht – Drei gute Gründe für eine ERP Transformation

Ein leistungsstarkes ERP System ist das digitale Herzstück eines Unternehmens. Daher sollte es immer am aktuellsten Stand sein. Erfahren Sie im Folgenden, welche drei Gründe für eine ERP Transformation sprechen.

Grund 1: Effizienz steigern durch Automatisierung und Mobilität

Für eine ständige Weiterentwicklung ist es notwendig, dass ein Unternehmen alle Geschäftsprozesse stets unter Kontrolle hat. Fehlt es dem aktuellen ERP System an essenziellen Funktionalitäten, herrscht Handlungsbedarf. Zum Beispiel, wenn das ERP System keine vollumfassende Integration über Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter , Niederlassungen und externe Partner zulässt oder wenn aufgrund begrenzt funktionaler Analysetools nur lückenhafte Einsichten in Businessprozesse möglich sind, sodass die erlangten Informationen unvollständig oder gar widersprüchlich sind.

„Teil 2: ERP Transformation leicht gemacht – Drei gute Gründe für eine ERP Transformation“ weiterlesen

Das wäre doch gelacht! Digitalisierung ganzheitlich gedacht – mit der richtigen Technologie zu einer unternehmensweit einheitlichen IT-Systemlandschaft!

Digitalisierungsprojekt Technologie

Die Realisierung erfolgreicher Digitalisierungsprojekte mit dem Ziel einer unternehmensweit lückenlosen Kompatibilität und standortübergreifenden Vernetzung von IT-Systemen zählt zu den wichtigsten Erfolgsfaktoren in der digitalen Transformation. Dabei ist der Schritt in die Cloud eine nicht wegzudenkende Basistechnologie, die 2021 einen weiteren Aufschwung um 35% erzielen wird (Forrester). Warum wir dabei auf nachhaltige Plattformanbieter setzen und welche Vorteile wir darin sehen, teilen wir gerne mit Ihnen. „Das wäre doch gelacht! Digitalisierung ganzheitlich gedacht – mit der richtigen Technologie zu einer unternehmensweit einheitlichen IT-Systemlandschaft!“ weiterlesen

Teil 1: ERP Transformation leicht gemacht – Potenzielle Risiken vermeiden

Sind Sie mit Ihrem ERP System sicher gerüstet in Zeiten wie diesen?

Im ersten Teil unserer Blog Serie ERP Transformation leicht gemacht dreht sich alles um die unvorteilhaften Folgen, wenn mit einem ERP Systemupgrade zu lange gewartet wird.

Wenn ERP Systeme veralten, fällt auf, dass sie meist in einem Silo-Prinzip implementiert sind, Produkt- oder Servicefokus haben oder rein systemfokussiert sind. Jedoch wurde oftmals das Wesentliche nicht berücksichtigt – der Fokus auf die Kunden. Sie befürchten, dass Ihr Dynamics NAV System sehr bald veraltet sein wird? Denken Sie über einen Wechsel in die Cloud oder über eine Aktualisierung auf die neueste Version nach?

„Teil 1: ERP Transformation leicht gemacht – Potenzielle Risiken vermeiden“ weiterlesen

Das wäre doch gelacht! Digitalisierung ganzheitlich gedacht – mit Expertise zu einer unternehmensweit einheitlichen IT-Systemlandschaft!

Großprojekte Digitalisierung

Standortübergreifende Vernetzung der Unternehmensdaten und lückenlose Kompatibilität von IT-Systemen sind zwei der Hauptaspekte warum 2021 30% (Forrester) aller Unternehmen weltweit ihre Ausgaben für Digitalisierung weiter erhöhen! Gut zu wissen wäre, worauf es ankommt, wenn das eigene Digitalisierungsprojekt holistisch umgesetzt werden soll. Am Ende des Tages sollen sich die Erfolge der Prozessoptimierung im Geschäftserfolg und in der Kundennähe niederschlagen. Als #TeamNAVAX haben wir dazu einige Erfolgsfaktoren aus unseren Projekten für Sie gesammelt und geben unsere Expertise gerne weiter! „Das wäre doch gelacht! Digitalisierung ganzheitlich gedacht – mit Expertise zu einer unternehmensweit einheitlichen IT-Systemlandschaft!“ weiterlesen

Wertvolle Erkenntnisse für Ihr Business mit den Ergebnissen des State of Business Central & Manufacturing Reports 2020

What drives people moving to the cloud?

Frisch veröffentlichte Business Insights unseres Partners NETRONIC Software. NAVAX ist seit Oktober 2020 zertifizierter Visual Advanced Production Scheduler (VAPS) Partner von NETRONIC Software, wodurch unseren Kund*innen neue Möglichkeiten mit der Visualisierung von Produktionsabläufen eröffnet wurden.

Der NETRONIC Report vom Zeitraum November 2020 bis Ende Jänner 2021 beleuchtet das immer mehr an Wichtigkeit zunehmende Thema Cloud Upgrade. 318 Antworten aus 58 Ländern und 5 Kontinenten konnten gewonnen werden und stellen demnach eine überaus hohe Repräsentativität dar.

Nur ein Trend oder die Zukunft?

Die Vernetzung der Softwaresysteme in Unternehmen steht eindeutig an oberster Stelle. Dies gilt metaphorisch als Lebensblut für Organisationen. Die Cloud, mit den stetig wachsenden Vernetzungsmöglichkeiten wie beispielsweise über Webservices, bestätigt diesen Zukunftspfad. Auch das Thema IoT „Internet of Things“ gewinnt in Zusammenhang mit der Cloud und Manufacturing immer mehr an Bedeutung.   „Wertvolle Erkenntnisse für Ihr Business mit den Ergebnissen des State of Business Central & Manufacturing Reports 2020“ weiterlesen

Dokumentenmanagement ist EASY!

Mehr Effizienz mit digitalen Geschäftsprozessen: So kurbeln Sie die Digitalisierung schneller an

Sie möchten analoge Informationen elektronisch verfügbar haben, um Arbeitsschritte digital ausführen zu können? Die Archivierung von Belegen und Dokumenten sehen Sie momentan eher als eine unsystematische Herausforderung? Hierfür ist eine Dokumenten Management Software (DMS), die Ihre Geschäftsinformationen und die digitale Archivierung zu einer Business-Ressource macht, unerlässlich. Beschleunigen Sie Ihr Tempo und Ihre Effizienz, bei mehr Prozesssicherheit.

Nahtlose digitale Integration

Ohne viel Aufwand lässt sich EASY DMS einfach in nahezu jede Anwendung integrieren. Für mehr Flexibilität im Businessalltag: Informationen stehen überall und jederzeit zur Verfügung! Sie sehnen sich nach einem geringen Pflegeaufwand für Ihre Dokumente? Dank zentraler Administration des Dokumentenmanagements genießen Sie diesen praktischen Vorteil. „Dokumentenmanagement ist EASY!“ weiterlesen

Strukturiertes Leadmanagement im Factoring – Neukundenanfragen gezielt bearbeiten

Teil 3 der Serie „Factoring“

Factoring ist aufgrund seiner Langfristigkeit und komplexen Vertragsgestaltung eine beratungsintensive Finanzdienstleistung. Ein wesentlicher Bestandteil ist die Bearbeitung von Neukundenanfragen durch strukturiertes Leadmanagement. Haben Sie ein CRM-System für eine effiziente Bearbeitung von Anfragen?  Wie lange dauert die Qualifizierung von Anfragen bei Ihnen? Wie stellen Sie sicher, dass Sie keine Verkaufschance verpassen?

„Strukturiertes Leadmanagement im Factoring – Neukundenanfragen gezielt bearbeiten“ weiterlesen

In der Krise eine Chance entdecken. Die Pflege zwischenmenschlicher Beziehungen als Schlüssel zum Erfolg. 

Teil 2 der Serie „Factoring“

Das vergangene Jahr hat in unserer Gesellschaft in vielerlei Hinsicht Spuren hinterlassen. Die Pandemie hat viele von uns auf das Wesentliche besinnt – die Pflege zwischenmenschlicher Beziehungen. Wir sind aufmerksamer geworden. Wir gehen stärker auf andere Menschen ein. Es entstehen neue Beziehungen, während alte beendet werden. Aber woran scheitern Beziehungen?

„In der Krise eine Chance entdecken. Die Pflege zwischenmenschlicher Beziehungen als Schlüssel zum Erfolg. “ weiterlesen

Liquidität – ein wichtiges Überlebenskriterium! Schon an Factoring gedacht?

Teil 1 der Serie „Factoring“

Gerade in Krisenzeiten wenden sich viele Unternehmen erstmals der Finanzierungsalternative Factoring zu. Daraus ergeben sich langfristige und gesunde Geschäftsbeziehungen. Viele haben den Eindruck, dass Factoring nur in wirtschaftlich unsicheren Zeiten ein tragfähiges Finanzierungsmodell ist. Das stimmt so nicht. Factoring stellt insbesondere für bonitätsstarke und nachhaltig aufgestellte Unternehmen eine sinnvolle und nachhaltige Finanzierungsquelle dar. Diese 3 Vorteile überzeugen auch Sie…

„Liquidität – ein wichtiges Überlebenskriterium! Schon an Factoring gedacht?“ weiterlesen

Old School! Veraltete Systemlandschaften führen oft zu Frust in Leasinggesellschaften

Immer strengere aufsichtsrechtliche Organisations- und Dokumentationserfordernisse, Kostendruck und stetige Marktveränderungen treffen auf gewachsene und festgefahrene Systemlandschaften, alte Technologien, Insellösungen und Schnittstellen-Dschungel. Alltag bei vielen Finanzdienstleistern wie Leasing- und Kreditfinanzierungsgesellschaften.

„Old School! Veraltete Systemlandschaften führen oft zu Frust in Leasinggesellschaften“ weiterlesen